Zweitägige Rheinromantik-Reise mit Feuerwerk vom Schiff und Stadtführung Frankfurt vom 8. bis 9. September.

Zweitägige Rheinromantik-Reise mit Feuerwerk vom Schiff und Stadtführung Frankfurt vom 8. bis 9. September.
Malerischer Mittelpunkt der Mainmetropole: der Frankfurter Römer.

Malerischer Mittelpunkt der Mainmetropole: der Frankfurter Römer.

Malerischer Mittelpunkt der Mainmetropole: der Frankfurter Römer.

PIA Stadt Frankfurt am Main, Tanja Schäfer, Bild 1 von 2

Malerischer Mittelpunkt der Mainmetropole: der Frankfurter Römer.

Kaum eine Landschaft in Deutschland besticht durch ein so harmonisches Zusammenspiel aus beeindruckender Natur und jahrtausendealter Geschichte wie das Obere Mittelrheintal, das seit 2002 zum Unesco-Welterbe gehört.

Zu „Rhein in Flammen“ – Ziel der WZ-Kurzreise von Samstag, den 8. September bis Sonntag, den 9. September 2018 – verwandelt sich das verträumte Tal in einer lauen Sommernacht alljährlich in ein leuchtend schönes Farbenmeer aus tausenden Fackeln, Leuchten und Raketen.

Einmaliges Feuerwerk-Erlebnis an Bord

Die Teilnehmer dieser Kulturreise reisen an diesen unvergleichlichen Ort und erleben ein gewaltiges musiksynchrones Feuerwerk vor der malerischen Kulisse Oberwesels. Zunächst fahren die Teilnehmer nach Frankfurt, wo sie im komfortablen Vier-Sterne-Dorint-Hotel Niederrad einchecken und eine kleine Stärkung zu sich nehmen.

Anschließend besteigen die Reisenden in Wiesbaden ihren Logenplatz für das abendliche Feuerwerk: ein Rheinschiff der weißen Flotte, das später mit 50 weiteren Schiffen einen Schiffskorso der Superlative bildet und eine perfekte Sicht auf das traumhafte Feuerwerk ermöglicht.

Ein Tag in der Mainmetropole Frankfurt

An Bord genießen die Teilnehmer die Fahrt durch das romantische Rheintal und lassen sich bei einem Abendessen auf dem Schiff auch kulinarisch verwöhnen, bevor das Finalfeuerwerk inmitten des Illuminationskonvois vor der malerischen Silhouette Oberwesels den Tag spektakulär krönt. Nach einem Langschläfer-Frühstück erkunden die Teilnehmer am zweiten Reisetag die Mainmetropole Frankfurt bei einer ausgiebigen Stadtführung.

Diese exklusive Kurzreise von Samstag, den 8. September bis Sonntag, den 9. September 2018 beinhaltet die Übernachtung inkl. Frühstück und Mittagsimbiss, alle Führungen, Schifffahrt mit Abendessen zu Rhein in Flammen, ein Mittagessen in Frankfurt, die Fahrt im Komfortbus ab/bis Wuppertal (Bhf. Vohwinkel), Düsseldorf (Südpark) oder Krefeld (Bhf. Oppum) sowie die Begleitung durch einen WZ-Gastgeber.
 

WZ-Abonnenten zahlen für die Reise 279 Euro p.P. im DZ (EZ-Aufpreis 35 Euro). Nicht-Abonnenten zahlen 309 Euro p.P. im DZ.
 

Bei chrono tours Leserreisen unter Telefon: 0221 - 165 335 19
www.chrono-tours.de
 

Die dynamische Finanz- und Messestadt mit der imposantesten Skyline Deutschlands hat vielseitige Kontraste zu bieten. Ein erstklassiges Mittagessen beschließt den zweiten Ausflugstag, bevor die WZ-Leser gemeinsam die Heimreise antreten.