Sizilien bietet Besuchern viele Facetten: Antike Tempel, schöne Natur und eine quirlige Hauptstadt.

rEISE
Sizilien bietet Besuchern zahlreiche Facetten.

Sizilien bietet Besuchern zahlreiche Facetten.

Veranstalter

Sizilien bietet Besuchern zahlreiche Facetten.

Die größte Insel im Mittelmeer lockt Besucher mit Kontrasten und vielen Reizen: von der quirligen Hauptstadt Palermo bis zu den steinernen Zeugnissen der Antike im Tempeltal von Agrigent, dem überwältigenden Panorama des griechischen Theaters in Taormina bis hin zu den fruchtbaren Hängen des Ätna erleben Besucher auf dieser Reise all die reizvollen Facetten von Sizilien. Der Reiseveranstalter Alt & Jung bietet eine Reise vom 3. bis 10. Oktober an.

Zum Paket gehören der Flug mit Air Berlin, sieben Nächte in einem Vier-Sterne-Hotel in Giardini Naxos, ein Drei-Gänge Abendessen, fünfmal Abendmenü nach Wahl und ein Spezialitätenessen sowie ein Ausflugspaket mit fünf geführten Fahrten. Bei einem Ausflug kommen die Teilnehmer dem Ätna, dem höchsten aktiven Vulkan Europas, ganz nah. In Agrigent taucht man in die Antike ein. Im berühmten „Tal der Tempel“ kann man die gewaltige Ausdehnung des antiken Bezirks bewundern und die prachtvollen Tempelanlagen lassen noch heute die Bedeutung der antiken Stadt erahnen. Es geht zudem in die Hafenstadt Palermo und nach Syrakus.